Sie befinden sich hier

05.03.2017 17:31

Diskussionsveranstaltung: „Verkehrspolitik zusammen mit Hamburg! Mit HVV und A2"

Die Freien Demokraten im Kreis Steinburg laden herzlich zur Diskussionsveranstaltung ein:

„Verkehrspolitik zusammen mit Hamburg! Mit HVV und A20“

Für eine gute Zukunft im Schienen-, Wasser- und Straßenverkehr in Südwestholstein mit dem HVV im Kreis Steinburg, mehr Bahnverbindungen, A20 mit Elbquerung und leistungsfähigen Wasserstraßen mit:

  • Herrn Christopher Vogt, MdL verkehrspolitischer Sprecher FDP-Landtagsfraktion
  • Herrn Dr. Wieland Schinnenburg, MdHB verkehrspolitischer Sprecher FDP-Bürgerschaftsfraktion
  • Herrn Heiko Schlüter, Vertreter der Bahnpendler und stellvertretender NaBu-Vorsitzender in Glückstadt

am

Montag, den 13.03.2017
19:30 Uhr
Cafe Schwarz 
Breitenburger Straße 14 
25524 Itzehoe

Die Verkehrsinfrastruktur ist eine der zentralen Rahmenbedingungen für die Zukunftsfähigkeit einer Region. Insbesondere im Südwesten Holsteins, im Kreis Steinburg, sind vom Schienenverkehr über das Wasser- bis zum Straßennetz deutliche und nachhaltige Verbesserungen und Investitionen notwendig. 


Der Kreis Steinburg muss in den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und vor allem Kellinghusen und Glückstadt brauchen mehr Bahnverbindungen. 

Der Bau der A20 mit Elbquerung und einer dreispurigen B5 sind voranzutreiben und die Elbe sowie der Nord-Ostsee-Kanal sollen die Metropolregion weiter mit der Welt verbinden. Dieses ist mit dem Umweltschutz zu vereinbaren, ohne auf die Vorhaben zu verzichten. 

Dazu diskutieren liberale Verkehrspolitiker und engagierte Bürger. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihr Freien Demokraten, FDP im Kreis Steinburg

 

 

Kontextspalte

Aktuelles und Termine mit RSS-Feed abonnieren

Unsere aktuellen Meldungen und Termine können Sie als RSS-Feed (englisch to feed – im Sinne von füttern, einspeisen, zuführen) abonnieren, so dass Sie über Neuigkeiten informiert werden, ohne unsere Seiten selbst besuchen zu müssen.

Informationen über RSS-Feeds finden Sie auf wikipedia.org.

Mitgliedschaft in der Freien Demokratischen Partei

Sie gehören keiner anderen Partei an und möchten die Mitgliedschaft bei uns beantragen?

Nutzen Sie hierzu bitte einfach unseren
Online Aufnahmeantrag.